Menschen aus helfenden, heilenden und beratenden Berufen

Es gibt Situationen im Leben, in denen Mann/Frau die Hilfe anderer benötigt. Selbst bzw. gerade für diejenigen, die tagtäglich mit Krankheiten, Schmerzen, menschlichen Tragödien und dem Tod konfrontiert sind, ist eine psychologische Unterstützung bei ihrer Arbeit von enormer Bedeutung. Häufig genug treten im Zusammenhang mit einem Krankenhausaufenthalt verschiedenste seelische Nöte bei PatientInnen auf, die auch bei den Bediensteten zu erhöhten Belastungen führen können. Damit diese Belastungen, die sich mitunter bis zu psycho sozialen Ausnahmesituationen steigern können, besser verarbeit- und bewältigbar werden, kann jeder einzelne von gesundheitsförderlichen Maßnahmen profetieren.

Entspannung kann ein erster hilfreicher Baustein in der gesundheitspsychologischen Versorgung sein. Beratungen bzw. Behandlungen im Einzel- und/oder Gruppen setting können darüber hinaus vertiefende und langfristige Veränderungen unterstützen